Wettercam

Bauernregel

Jakobi ohne Regen deutet auf einen strengen Winter.
Wappen Seiffen
KirchePanoramablickRichtung Sayda Wetter
zeigt einen Blick direkt vorm Weihnachtshaus in Richtung Seiffener Kirche.
(seit 1956 Kurort Seiffen) ist eine Gemeinde im sächsischen Erzgebirgskreis in Deutschland. Sie ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und bekannt für ihre Spielzeugmacher und deren Schauwerkstätten. Das erzgebirgische Seiffen trägt deshalb den Beinamen Spielzeugdorf. Die Ursprünge des Ortes gehen auf den Zinnbergbau zurück. Vermutlich stießen Zisterzienser aus dem böhmischen Kloster Osek im Zuge der Erschließung des Erzgebirges im 13. Jahrhundert auf eine zinnhaltige Seifenlagerstätte im Bereich des Seiffenbaches und begannen mit dem Abbau. (Quelle:Wikipedia)
Webcam bereitgestellt von: Weihnachtshaus Udo Gläßer